Armband “Onyx mit silbernem Hämatit an roter Schnur”

17,00 

Das Armband “Onyx mit silbernem Hämatit an roter Schnur” ist ein leichter, sehr femininer Vorschlag aus der Kollektion der Schnurarmbänder. Seine Einzigartigkeit liegt in seinem lässigen Charakter und seiner bescheidenen, aber eleganten Form.

Das Armband besteht aus schwarzen, facettierten Onyxperlen und silbernem Hämatit auf einer roten Kordel.

Das Armband hat einen DLK-Anhänger aus Silber (Muster 925).

Onyx, eine wertvolle Varietät des Achats, ist ein seltenes Mineral, das in vulkanischem Gestein vorkommt.

Hämatit – ein weit verbreitetes Mineral, ein Eisenoxid. Es ist in allen wichtigen Gesteinsarten verbreitet.

Hämatit wird auch Schafgarbe genannt. Dieser aus dem Mittelalter stammende Name weist auf sein Hauptwirkungsgebiet hin. Er hat eine positive Wirkung auf alles, was mit Blut zu tun hat: Blutbildung, Blutkreislauf, Blutstillung, Menstruation. Sie erleichtert die Aufnahme von Eisen. Es reguliert den Bluthochdruck, verhindert übermäßige Muskelkontraktionen und einen beschleunigten Puls. Sie behandelt Blasenerkrankungen und hilft bei Wirbelsäulenbeschwerden. Im geistigen Bereich weckt er die Lebensfreude, gibt Mut und stärkt den Willen.

Durchmesser der Onyxkugeln: 4 mm, Hämatit: 3 mm.

Material: Kordel